Die Bürgerhalle wurde 1974, nachdem sie komplett in Eigenleistung errichtet wurde, eingeweiht. Seitdem hat sich das Vereinsleben erheblich verbessert.
Die Bürgerhalle bietet ohne Nutzung des Anbaus für 360 Personen Sitzplätze. Die Bestuhlung mit Tische für diese Personenzahl ist vorhanden. Wenn der Anbau genutzt werden soll, besteht die Möglichkeit auf 650 – 700 Personen zu erhöhen. Dazu ist eine Festbestuhlung, die nicht vorhanden ist, notwendig.

Der Anbau wird hauptsächlich von der Kyffhäuser-Kameradschaft genutzt. Es ist ein Luftgewehrstand mit 4 Schießplätzen eingerichtet. Dieser kann, falls der Anbau anderwärtig benötigt wird, abgebaut werden.

Eine vollständig eingerichtete Küche, die 2014 komplett renoviert wurde, ist nutzbar. Die Sanitäreinrichtungen sind 2013 renoviert worden.

 

Die Vereinsgemeinschaft ist als Betreiber für unsere Bürgerhalle verantwortlich.

Die Bürgerhalle kann zu nachfolgenden Preisen angemietet werden.

Große Halle                                              125,-€

Große Halle ½ geteilt                            100,-€

Feuerwehrraum                                      50,-€

Anbau                                                        50,-€

Feuerwehrraum als Buffetraum           30,-€

Anbau als Buffetraum                            30,-€

Küchenbenutzung                                   20,-€

Wasser/Abwasser                                    10,-€ / m³

Heizung                                                     0,90€ / Liter Heizöl

Strom                                                         0,35€ / kWh

Außerdem ist eine Ausleihe von Geschirr und Besteck möglich. Einzelne Tische und Stühle können ebenfalls ausgeliehen werden. Preise sind mit der Hallenwartin Heike Watermeyer abzusprechen.

Die Reinigung der Bürgerhalle kann selbst gemacht oder übernommen werden. Bitte mit der Hallenwartin Heike Watermeyer absprechen.

Termine sind mit Heike Watermeyer, Klappenweg 5 in Haarbrück, abzusprechen. Telefonisch ist Frau Watermeyer unter 0152-51829776 zu erreichen. Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft ist Bernd Hoga.

vereinsg-logo