Der Heimatpreis der Stadt Beverungen wird von der Stadt Beverungen alljährlich ausgelobt und hat einen Wert von 5.000,-€.

Für 2021 ist die Gemeinde Haarbrück, vertreten durch die Vereinsgemeinschaft Haarbrück e.V., mit 1.000,-€ ausgezeichnet worden.

Der Preis wurde innerhalb einer Ratssitzung von Bürgermeister Hubertus Grimm an die Vereinsgemeinschaft Haarbrück übergeben. Die Vereinsgemeinschaft wurde durch den Vorsitzenden Bernd Hoga und den beiden Initiatoren dieser Idee der Panoramabilder, Helmut Hartmann  und David Hoga vertreten.

Was bedeutet „Interaktive Panoramen in den Beverunger Höhenzügen“?

Hierhinter steckt die Idee von David Hoga, die herrliche Landschaft, die wir von Haarbrück aus genießen können, an bestimmten Standorten für alle erklärbar zu gestallten. Es werden Panoramatafeln aufgestellt, darin werden Codes integriert, deren Informationen dann per Smartphone abgerufen werden können. An der Verwirklichung dieser Tafeln und der Codes wird nun fieberhaft gearbeitet.