Am Samstag, 6. Januar 2018 wurden -22- Sternsinger nach einem gemeinsamen Frühstück mit einer schönen Andacht von unserer neuen Gemeindereferentin Frau Magdalena Vehring ausgesandt, um den Segen Gottes in Haarbrücks Häuser zu bringen.

Sieben bunte Sternsinger-Gruppen waren in den Straßen unterwegs und erfreulich viele Türen wurden geöffnet.

Ein paar Haarbrücker warteten bereits sehnsüchtig, einige „neue“ Haarbrücker wurden von den Kindern eingewiesen, was die Sternsinger-Aktion bedeutet.

Einige Bewohner, die an dem Tag nicht zu Hause waren, hatten bereits im Vorfeld den Besuch gewünscht und gespendet.

Die Sternsinger sammelten insgesamt die stolze Summe in Höhe von: 969,80 € und 10 Pfennig für die Dreikönigs-Aktion: „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Bewohnern für den netten Empfang und ihre Spenden! Und ein großes Dankeschön geht natürlich an die Sternsinger für ihren Einsatz!

Pastor Massolle lud mit seinem Besuch aus Afrika Sonntagmorgen in die Morgenmesse ein, um die Aktion abzuschließen.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr – bei hoffentlich ebenso schönem Wetter!