Haarbrück

Aktuelles

Osterfeuer - Vorbereitungen laufen

Erstellt am 14.04.2017

Am Ostersonntag wird in Haarbrück wieder das traditionelle Osterfeuer entzündet.

Um 18:00 trifft sich die KLJB an der Kirche und geht geschlossen mit der Osterkerze Richtung Reitplatz.

Hier wird seit Karfreitag das Osterfeuer aufgestapelt. Die Mitglieder der KLJB-Haarbrück sammeln dafür im ganzen Dorf Schnittgut und die alten Christbäume ein. Eine aufwendige Arbeit, die den ganzen Tag dauert und den Beteiligten alles abverlangt.

Am Ostersonntag wird dann das Osterfeuer entzündet. Bei Grillgut und Getränken nimmt das ganze Dorf an diesem jährlichen Ereignis teil. Frohe gemeinsame Stunden und tolle Gespräche mit den vielen wieder angereisten ehemaligen KLJB-Mitgliedern runden die Veranstalltung ab.

Die KLJB wünscht allen ein frohes Osterfest


Und es war wieder klasse

Erstellt am 08.03.2017

Der Karneval in Haarbrück war, ist und wird es immer bleiben:  Ein Highlight unter den vielen Veranstaltungen im Höhendorf.

Wieder einmal nahmen viele Fußgruppen und große Wagen am Umzug, der wie immer Sonntags um 14:14 Uhr vor der Haarbrücker Bürgerhalle startet, teil. Kamelle wurde rechlich geschmissen. Eine begeisterte Zuschauermenge entlang der Straßen  freute sich mit den Zugteilnehmern und dem Prinzenpaar.

Bilder folgen noch.


Und es geht schon wieder los... Haarbrück feiert seinen Karneval

Erstellt am 24.01.2017

Am Sonntag, den 26. Februar 2017 startet um 14:03 Uhr wieder der große Karnevalsumzug in Haarbrück.

Die Kolpingsfamilie Haarbrück veranstalltet seit 40 Jahren diese Traditionsveranstalltung am Karnevals-Sonntag. In diesem Jahr übernimmt die Bewirtung wieder einmal der Sportverein SV Eintracht Haarbrück-Jakobsberg.

Direkt nach dem Umzug mit vielen Motivwagen und Fußgruppen findet der Karnevalsball in der Haarbrücker Bürgerhalle statt.

Die Kolpingsfamilie und der SV Eintracht Haarbrück-Jakobsberg freuen sich auf ihren Besuch.

Hellau und Allaf allen Narinnen und Narren.


Die höchstgelegene Ortschaft im Kreis Höxter stellt sich vor.

Haarbrück, ist mit 365 m ü. NN das höchstgelegene Dorf im Kreis Höxter. Landschaftlich herrlich eingebettet zwischen Weserbergland und Warburger Börde, gehört Haarbrück zur Stadt Beverungen, zählt aktuell 487 Einwohner und ist mit allem versorgt:
Ein Bäcker, der zahlreiche Goldmedaillen in seinem Handwerk gewonnen hat. Einen Metzger, der wirklich noch selbst schlachtet und dessen Qualität weit über die Landesgrenzen gerühmt wird.

Geografisch liegt Haarbrück im östlichen Teil Ostwestfalens.